Teneriffa

Santa Cruz

Santa Cruz de Tenerife ist die wahnsinnig vielfältige Hauptstadt der Insel des ewigen Frühlings. Sie liegt umrahmt von der faszinierenden Kulisse des Anaga-Gebirges in einer natürlichen Bucht an der Nordostküste Teneriffas.

Foto: Pixabay

Von Santa Cruz aus bieten sich Ausflüge in das nahe gelegene und raue Anaga-Gebirge an. Die arten- und facettenreiche Vegetation dieser entlegenen Gegend besticht durch überraschende Farbspiele, intensive Düfte und wilde Ursprünglichkeit.

Santa Cruz ist eine moderne Einkaufsstadt. Und seitdem auf Teneriffa das Ladenschlussgesetz praktisch aufgehoben wurde, kann man jetzt auch an Sonn- und Feiertagen einen Einkaufsbummel unternehmen. Den Planern von Santa Cruz ist es gelungen, durch autofreie Zonen mit urigen, aber auch sehr modernen Cafés und Bars mit einem tollen Tapas-Angebot entspannte Räume inmitten der Großstadt zu schaffen.

Noch befindet sich die überwiegende Mehrzahl der Gastronomiebetriebe fest in spanischen Händen. Auch deshalb ist Santa Cruz eine Stadt, in der man die echte, die wahre spanische und kanarische Küche in vollen Zügen genießen kann.