Teneriffa

Las Aquilas Jungle Park

Der Parque Las Águilas (auch Jungle Park) ist ein Tier- und Freizeitpark im Süden der Kanareninsel. Der Park erstreckt sich über etwa 75.000 Quadratmeter Waldgebiet und ist die Heimat von mehr als 500 Tieren.

Foto: Wikipedia/stephen jones, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10990736

Es gibt dort unter anderem eine Strecke mit Tunneln, Hängebrücken, Wasserfällen, Lagunen und Höhlen. Unterhaltung bieten des Weiteren diverse Tiershows. Die Gehege und Bereiche für Vögel, Raubkatzen, Reptilien, Pinguine, Affen und andere sind den
urspru¨nglichen Lebensbedingungen der Tiere angepasst und daher auch für Naturfreunde ein Erlebnis.

Täglich finden mehrere Shows statt, bei denen ausgewählte Tiere ihre besonderen Talente und großes Können unter Beweis stellen. Besonders bekannt ist der Park für seine Greifvogelshow. Er nimmt außerdem am europäischen Erhaltungszuchtprogramm teil.

Der Erlebnis-Tierpark verfügt zudem über eine Bobbahn und eine Riesenrutsche. Großer und kleiner Hunger sowie Durst werden mit mehreren Fastfood- und Selbstbedienungsrestaurants gestillt.

Las Aquilas Jungle Park

Anschrift

Urbanizacion Las Aguilas del Teide s/n
38640 Arona
Spanien