Portugal

Praia do Monte Clérigo

Der Praia do Monte Clérigo erwartet Euch im windigen Nordwesten der Algarveküste mit erfrischendem Atlantikwasser und portugiesischer Sonne.

Foto: Wikipedia/Filipe Rocha, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2908429

Der lange Sandstrand ist an eine charmante, kleine Siedlung angeschlossen, die neben zwei populären Restaurants auch eine Surfschule beheimatet. Besonderes Highlight am Praia do Monte Clérigo ist die Aussichtsplattform auf den Felsformationen im Norden, wo euch ein spektakulärer Blick über die Bucht und die hügelige Küstenlandschaft garantiert ist. Praia do Monte Clérigo

Etwa zehn Minuten von Aljezur entfernt liegt der mit der blauen Flagge ausgezeichnete Sandstrand Praia do Monte Clérigo, umgeben von der flachen Hügellandschaft der Algarve. Auf dem Weg zum Strand lohnt sich ein Halt an der Aussichtsplattform, die sich bei den großen Gesteinsformationen im Norden befindet und einen traumhaften Blick über die Bucht und das Meer gewährt. Wer mit dem Auto anreist, kann auf dem hier vorhandenen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Strand parken. Der Sandstrand erstreckt sich rund einen halben Kilometer entlang der Felsen und wird Richtung Landesinnere immer breiter. Seine weiteste Ausdehnung erreicht er am südlichen Ende, wo sich auch eine kleine Siedlung aus hübsch anzuschauen, weißen Häusern befindet.

Die Häuschen stehen mit dem Rücken zum Meer und werden durch die Felsen vor Wind und Wellen geschützt. Davor breitet sich der Strand aus, der sich an manchen Stellen zu Dünen aufgeschoben hat. Sanitäre Anlagen sowie Rettungsschwimmer sind am Strand vorhanden, trotzdem sollte niemand die zuweilen sehr starke Meeresströmung unterschätzen, die hier vorherrscht. Das Wasser ist hier sehr sauber und kalt – für Surfer bietet der Atlantik allerdings optimale Bedingungen. Die besten Wellen gibt es hier im September. Ein netter Nebeneffekt für Freunde des Wassersports: Zur Nebensaison, wenn sich nur noch wenige Touristen hier befinden, sind die Bedingungen am optimalsten.

Das Gebiet rund um den Strand wirkt gerade durch die kleinen Häuschen sehr idyllisch. Wer mag, kann eines der Häuschen auch mieten und eine entspannte Zeit am Meer verbringen. Der Strand ist über Holzstege leicht zugänglich und eignet sich auch gut für einen Urlaub mit Kindern. Im Süden des Strandes befindet sich eine Felsplattform, auf der man bei Ebbe kleine Meeresbewohner wie Krebse, Seesterne und Fische finden kann. Im Fels sind kleine Becken entstanden, in denen man bei Ebbe perfekt Planschen kann - gerade mit Kindern eine tolle Idee.

Ebenfalls im Süden befinden sich die beiden, auf außerordentliche Begeisterung stoßenden, Restaurants, die ihren Besuchern unter anderem kulinarische Köstlichkeiten der Region anbieten. Im A Rede bekommen die Gäste in modernem, aber liebevoll eingerichteten Ambiente hochwertige Burger serviert. Wer mag, hat hier auch die Möglichkeit Schmuck und Kleidung zu kaufen. Im Ozé kommen vor allem landestypische Speisen sowie frischer Fisch auf die Teller. Das Ozé ist grundsätzlich eine etwas rustikaler gestaltete Location.

Praia do Monte Clérigo

Anschrift

EM1003-1 18
8670-156 Aljezur
Portugal