Österreich

Kern’s Beisl – Authentisch schlemmen im Herzen der Stadt

Den Besuch in einem Beisl sollte sich niemand entgehen lassen, der Spaß an authentischen Genüssen hat und das originale Wien erleben will. Ein Bilderbuchexemplar für eines dieser für Wien so typischen Gasthäuser ist Kern’s Beisl im Zentrum der Stadt.

Foto: Pixabay

Schon seit 1962 ist das Lokal im Familienbesitz. Heute führt Andreas Kern das von seinem Großvater eröffnete Beisl ganz im Sinne der Familientradition weiter und bietet hervorragende österreichische Küche zu einem – vor allem für Restaurant im 1. Bezirk – sehr fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Das Gasthaus liegt ein wenig versteckt in einer Seitengasse der Tuchlauben. Die diskrete Lage bewirkt, dass kaum Touristen hierherkommen. Dadurch vermittelt das ganze Lokal eine sehr echte, wienerische Atmosphäre. Die Karte bietet ausschließlich hohe Qualität von österreichischen Produzenten. Neben den klassischen Speisen wird wöchentlich ein Themenschwerpunkt ausgewählt, der die kulinarischen Spezialitäten einer bestimmten Region präsentiert. Im gleichen Sinne werden jede Woche dazu passend vier Rotweine und vier Weißweine als „offene Weine“ zur Begleitung angeboten. Daneben gibt es ein großes Reservoir an 100 österreichischen Weinen, die jede Geschmacksrichtung abdecken.

Kern’s Beisl

Anschrift

Kleeblattgasse / Ecke Tuchlauben 4
1010 Wien
Österreich

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 23:00 Uhr
Sonntag u. Feiertags: 09:00 - 23:00 Uhr
Ruhetag: Sonntag
Kontakt

Kern’s Beisl
Telefon: +43(1) 533 91 88
E-Mail: wien@kernbeisl.at
Webseite: https://www.kernbeisl.at/