Deutschland

Stechlinsee

Der Stechlinsee liegt im Norden Brandenburgs im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land und gilt als einer der letzten großen Klarwasserseen Norddeutschlands.

Foto: Pixabay

Außerdem ist er der tiefste See in Ostdeutschland. Das natürliche Landschaftsbild rund um den Stechlinsee wurde vor allem durch die letzte Eiszeit gestaltet.

Heute vereinigen sich verschiedene Gewässer, Moore und Moorwälder zu einer facettenreichen Landschaft, die definitiv einen Besuch wert ist. Wegen seines Naturreichtums und seiner kulturellen Bedeutung wurde der Stechlinsee und seine nähere Umgebung vor fast 100 Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt. Theodor Fontanes Reiseberichte und sein Roman „Der Stechlin“ locken auch heute noch zahlreiche Besucher in die Mark Brandenburg. Na, neugierig geworden?

Stechlinsee

Anschrift

Anerkannte Tourist-Information "Fürstenberger Seenland" e.V.
Markt 5
16798 Fürstenberg/Havel
Deutschland

Kontakt

Stechlinsee
Telefon: 033093/32254
Fax: 033093/32539
E-Mail: info(at)fuerstenberger-seenland.de
Webseite: https://www.fuerstenberger-seenland.de/themen/land-und-leute/stechlin/

Social Media: