Die schönsten Seen Deutschlands
Warum immer mit dem Flugzeug ans Meer reisen, wenn man die schönsten Seen direkt vor der Haustür liegen hat? Viele sind sich gar nicht darüber bewusst, dass Deutschland ein wahres Paradies für Wasserratten und Naturfans ist. In kaum einem anderen Land gibt es so viele schöne Seen, die sich für einen Tagesausflug oder als Urlaubsziel eignen. Familien mit Kindern, Naturfans und Actionbegeisterte kommen hier gleichermaßen auf Ihre Kosten. Wir haben Euch eine bunte Auswahl an Seen herausgesucht. Da ist für jeden das richtige dabei.
Der Altmühlsee, der erste Stausee des Fränkischen Seenlandes, ist ein ideales Wassersportgebiet.
mehr
Er ist der bekannteste See von Deutschland und auch wenn wir ihn uns mit Österreich und der Schweiz „teilen“, darf er auf der Liste der schönsten Seen Deutschlands nicht fehlen.
mehr
Der Chiemsee, der auch den Spitznamen "das Bayrische Meer" trägt, ist der drittgrößte See Deutschlands und zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Seen Europas.
mehr
Der Edersee ist der zweitgrößte Stausee Deutschlands und mit seiner hohen Wasserqualität ein Paradies für Wassersportler.
mehr
Der Plöner See liegt im Naturpark Holsteinische Schweiz und ist für seine tiefe blaue Farbe bekannt.
mehr
Der Stechlinsee liegt im Norden Brandenburgs im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land und gilt als einer der letzten großen Klarwasserseen Norddeutschlands.
mehr
Das Steinhuder Meer liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Hannover – den langen Weg an die Nord- oder Ostsee können sich die Menschen der Region also getrost sparen.
mehr
Der Walchensee ist einer der größten und tiefsten Alpenseen des Landes. Sauberes, türkisfarbenes Wasser und natürliche Kiesstrände laden zum Baden ein.
mehr
Das perfekte Naherholungsgebiet im Sommer für Berliner und alle, die aus der Umgebung kommen.
mehr