Lissabon

Brücke des 25. April

Es ist ein spektakulärer Anblick aus jeder Richtung, mit einer Gesamtlänge von 2278 m hat die Brücke die längste Spannweite in Europa. Diese ist sogar länger als die Golden Gate Bridge in San Francisco und wird einfach "Ponte" genannt.

Foto: Pixabay

Diese Hängebrücke über den Tejo wurde 1966 fertiggestellt und ursprünglich nach dem Diktator Salazar benannt. Nach der Revolution vom 25. April 1974 änderte sich ihr Name. Oben fahren die Autos, darunter die Eisenbahn. Hoch über dem Lissabonner Hafen verbindet die Brücke des 25. April Lissabon Alcântara mit dem Vorort Almada.

Die Brücke ist insgesamt 3,2 Kilometer lang und beginnt schon über Lissabon. Die eigentliche Hängebrücke über den Fluss Tejo ist 2278 Meter lang. Oft wird die Brücke des 25. April mit der Golden Gate Bridge in San Francisco verglichen. Neben der optischen Ähnlichkeit wurde die Hängebrücke nämlich von der American Bridge Company, welche auch die San Francisco–Oakland Bay Bridge errichtete gebaut.