„Entdecke Deine Schweiz“ – Teil 11 (Sponsored Post)

Bike, Boot, Bahn – Bellinzona!

Finale für Gruppe 6 beim Fam Trip von TravelTalk und Schweiz Tourismus: „Entdecke Deine Schweiz“ heißt heute Radtour am See und Panoramafahrt mit der Bahn ins mediterran anmutende Bellinzona.

Nach der Biketour aufs Boot: Gruppe 6 am Vierwaldstättersee.
Foto: FVW Medien/Sven Kietz

Die Schweiz dreht morgens früh am Vierwaldstättersee richtig auf – was für ein Ausblick! Die deutschen Reiseprofis kriegen sich kaum ein, sie würden gern an Ort und Stelle verharren und einfach nur staunen. Staunen,wie sich Wolken verziehen, die Sonne erhebt und die Berge in Licht und Schatten wirft.

Aber die Pflicht ruft, und sie besteigen die E-Bikes und werden von Luzern-Tourismus-Expertin Jana durch die Straßen und auf die Anhöhen von Weggis gelotst. Im Turbogang geht es mühelos für alle die Berge und Hügel hinauf. Der Schweizer Autoverkehr verhält sich rücksichtsvoll gegenüber allen Radfahrern auf der Straße – etwas, das man nicht immer von Deutschland her kennt. Nach eineinhalb Stunden teilt sich die Gruppe, und sechs Expis ziehen auf eigene Faust los den See entlang – nur kurz, denn das Schiff nach Flüelen wird seine Anlegezeiten einhalten, um dort den perfekten Anschluss an den Gotthard Panorama Express zu halten. Schiff und Schiene harmonieren wieder mal prächtig.

In nur zwei Stunden nach Bellinzona mit dem Gotthard Panorama Express, eine Riesenshow die Serpentinen hoch, durch den Gotthard-Tunnel und ab ins Tessin. Für die Reiseexperten ist die Fahrt ins Tessin ein Spektakel für einmalige Blicke, Traumfotos aus dem Aussichtswagen auf eine wechselnde Vegetation von Fels zu Nadelwald, zu Laubbäumen, zu mediterraner Vegetation auf 1000 Höhenmetern, und dann ist Bellinzona erreicht.

Das Hotel Internazionale ist keine 50 Meter entfernt. Die Expis springen unter die Dusche und gönnen sich eine Stadtführung an der Mauer entlang auf die Burg Castelgrande und durch die Altstadt. Ob Architektur, Gastronomie, Lifestyle oder Sprache: Der italienische Einfluss ist im Tessin unverkennbar – wieder einmal völlig neue Eindrücke für die deutschen Touristiker. (STK)

Neue Provisionsverträge

Bentour: Mindestens zwölf Prozent für Ketten und Kooperationen

Reiseveranstalter Bentour Reisen hat die Vertragsverhandlungen mit Ketten und Kooperationen abgeschlossen. Deren Reisebüros erhalten laut Chef Deniz Ugur eine Provision von mindestens zwölf Prozent. Eine Veränderung gibt es bei der Vergütung von Last-Minute-Angeboten und Special Offers.

Deniz Ugur ist Chef von Bentour Reisen. Der Schweizer Veranstalter und Türkei-Spezialist verkauft auch stark in Deutschland und setzt dabei auf Reisebüros.
Foto: Bentour
Weiterlesen