Pittsburgh

Trendziel mit Start-up-Flair

Einst bekannt für Stahl und Eisen, heute Kulturzentrum und Hightech-Hochburg mit Start-up Flair: Pittsburgh ist zum angesagten Städteziel avanciert.

Pittsburgh von der Station der Standseilbahn Duquesne Incline aus gesehen.
Foto: Dave DiCello

Wo früher Eisen- und Stahlhütten standen, locken heute Flusspromenaden, zwei pulsierende Kulturviertel und eine ebenso innovative wie florierende Gastronomieszene. Die Siedler, die sich im Westen von Pennsylvania niederließen und die vielen natürlichen Ressourcen der Gegend nutzten, machten Pittsburgh zu einem echten Schmelztiegel. Die sich daraus ergebende, ethnische Vielfalt ist bis heute zu erkennen.

Pittsburgh liegt im US-Bundesstaat Pennsylvania und in etwa auf halbem Wege zwischen New York City und Chicago. Die Stadt bietet jede Menge Spaß für die Familie, eine aktive Sportszene, eine große Vielfalt an Kunstmuseen und Schauspielbühnen, eindrucksvolle Architektur, quicklebendige Stadtviertel sowie erstklassige Einkaufsmöglichkeiten. Die Innenstadt ist fußgängerfreundlich, und wegen der 445 Brücken, so viele wie in keiner anderen Stadt der Welt, wird Pittsburgh auch die „Stadt der Brücken" genannt.

Lust auf mehr?
Deutschsprachige Informationen über Pittsburgh finden sich unter www.visitpittsburgh.com/willkommen, der offiziellen Website mit dem Motto „Pittsburgh. Herzlich. Willkommen.“
Preisverlosung
Wer den Kurs über Pittsburgh meistert, gewinnt mit Glück einen Apple iPad® oder einen Amazon-Gutschein im Wert von 100 Euro.
mehr
Kontakt
Visit Pittsburgh
c/o Lieb Management & Beteiligungs GmbH
Bavariaring 38
80336 München
E-Mail visitpittsburgh@lieb-management.de
Tel. +49-89-689 06 38-63