Sponsored Post

Lateinamerika für Einsteiger & Familien

Mit seiner politischen Stabilität, der niedrigen Kriminalitätsrate und der zuverlässigen Infrastruktur ist Costa Rica das perfekte Land für Latino-Neulinge und Familien.

Cowboyflair: typisch für die Provinz Guanacaste im Nordwesten Costa Ricas.
Foto: ICT

Sicherheit für Urlauber und Einheimische

Ob individuell per Mietwagen oder auf einer begleiteten Rundreise – Costa Rica ist ganzjährig gut zu bereisen. Das friedliche Land ohne Militär gilt als eines der sichersten Reiseziele Lateinamerikas und ist bekannt für seine politische Stabilität, sein ausgezeichnetes Bildungssystem, die moderne Infrastruktur und das erstklassige Tourismus- und Serviceangebot.

Wildnis mit Meerblick: Nationalpark Corcovado im Süden der Pazifikküste.
Foto: ICT
Die Halbinsel Nicoya an der Pazifikküste gehört sogar zu den „Blauen Zonen“ der Erde. In diesen Gebieten – neben Nicoya auch Okinawa (Japan), Sardinien (Italien), Icaria (Griechenland) und Loma Linda (Kalifornien) – werden die meisten älter als 90 Jahre und relativ oft sogar 100 Jahre. Außerdem darf sich Costa Rica das „glücklichste und nachhaltigste Land der Welt“ nennen, denn es belegt Platz eins auf dem „Happy Planet Index“ (HPI), der sich aus den Faktoren Lebenserwartung, Lebenszufriedenheit und Ökologischer Fußabdruck errechnet.

Beste Reisezeit an 365 Tagen

Costa Rica ist zum Faulenzen viel zu schade. Wer sich aber tatsächlich einfach nur zwei Wochen in die tropische Sonne legen möchte, der wählt die pazifische Trockenzeit zwischen Dezember und April oder die karibische Trockenzeit von August bis Oktober.

Naturspektakel: die Eiablage der Meeresschildkröten, hier an der Playa Ostional.
Foto: ICT
Wenn aber die großen Naturerlebnisse im Fokus stehen – der Vogelzug, die Walbeobachtung oder die Eiablage der Meeresschildkröten zum Beispiel – so sind die Monate Juli bis Oktober ideal. Mai, Juni, September und Oktober sind zudem für kleinere Budgets die perfekten Monate. Außerdem gibt es von Mai bis Oktober in vielen Nationalparks nur wenige Besucher, während in der Hochsaison von Dezember bis April die touristisch wichtigen Orte oft schon fast überfüllt sind.

SeaWorld setzt sich ein

Spannende Erlebnisse und Abenteuer sind für die meisten Besucher von Freizeitparks die wohl wichtigsten Kriterien bei der Wahl ihres Ziels. Die Themenparks von SeaWorld Parks & Entertainment gehen darüber hinaus, indem sie zusätzlich Wissen und ein Bewusstsein für die Umwelt vermitteln.

Weiterlesen